Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Hack|Bay E-Tretroller-Parkour im Z-Bau Nürnberg

Premiere des E.Z. Mobility E-Kickroller-Parkour

Zum ersten mal bietet E.Z. Mobility einen E-Kickroller-Parkour für die Besucher des Hack|Bay 2019 im Z-Bau an.

Gemeinsam mit N-ERGIE dürfen Neugierige mit vielen verschiedenen E-Kickrollern an der E-Kickroller-Challenge teilnehmen.

Die Teilnehmer müssen dabei nicht nur schell und sicher unterwegs sein, sondern auch noch einen Baskeball in den Korb werfen. Die Zeit wird dabei gemessen und auf einer Tafel veröffentlicht.

Die Strecke wird durch Absperrpfosten, Kartons und Pylonen abgesteckt, die es dem Fahrer nicht zu einfach machen sollen, durch die Schikanen zu navigieren.

Für viele Besucher, war das der erste Kontakt mit den in Deutschland erst seit kurzem zugelassenen E-Fahrzeugen. Das hat viele jedoch nicht davon abgehalten, mehrere Runden zu drehen und dabei die eigene Zeit immer wieder zu schlagen.

Viele Kickroller zur Auswahl

Dabei können die Probanden aus einer Vielzahl von E-Kickrollern auswählen: Der SXT Light Plus ist äußerst wendig und leicht. Der SXT Buddy V2 ist schnell und stabil. Der Horwin GT Slider hat eine tolle Beschleunigung und Höchstgeschwindigkeit. Der Metz Moover fährt komfortabel, sicher und bremst sehr gut.

Weitere E-Fahrzeuge vor Ort

E.Z. Mobility hat außerdem E-Roller, E-Autos und einen E-Bus ausgestellt, die die Besucher fahren und anfassen durften.

Besondere Aufmerksamkeit haben die E-Roller von Super Soco bekommen. Der E-Roller CUX hat die Besucher durch sein wendiges Wesen und tolle Beschleunigung überzeugt. Die Super Soco TS fällt durch das Motorrad-Design auf.

Der E-Kickroller-Parkour zu Gast bei Deinem Event

Der E-Kickroller-Parkour ist eine tolle Gelegenheit, spielerisch mit der neuen E-Fahrzeug-Gattung in Kontakt zu kommen. Dabei ist E-Kickroller fahren einfach und macht Spaß.

Wenn dir das Konzept unseres E-Kickroller-Parkours gefällt, kannst du uns gerne anfragen. Wir kommen dann mit dem kompletten Equipment und den E-Fahrzeugen, so dass du dich während des Events um nichts weiter kümmern brauchst.

Neben dem Parkour können wir auch Interessenten zum Thema E-Mobiliät beraten und eine Vielzahl weiterer E-Fahrzeuge ausstellen. Unter anderem zum Beispiel E-Motorräder von ZERO oder E-Roller von Super Soco. Ebenfalls können wir an unserer N-ERGIE Wallbox zeigen, wie E-Autos geladen werden.

Bei Interesse, kontaktiere uns einfach per Telefon +49 9129 2954-8972 oder per E-Mail team@ezmobility.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.